Sekundarschule

Informationen zur Sekundarschule

Termine KSWH

Datum

Zeit

Ereignis

Betrifft

05.12.2019

Papiersammeln

Sek 3

10.12.2019

17:30-18:00

Eröffnung Weihnachtsfenster Wegenstetten

21.12.2019 - 05.01.2020

Weihnachtsferien

20.01.2020

unterrichtsfrei (Sebastianstag)

24.01.2020

unterrichtsfrei Semesterwechsel (schulfrei wegen Weiterbildung LPs)

24.01.2020

Semesterwechsel, Abgabe Zwischenbericht

Primar, Sek

15.02.-01.03.2020

Sportferien

04.04.-20.04.2020

Frühlingsferien

21./22.05.2020

unterrichtsfrei (Auffahrt/Auffahrtsbrücke)

01.06.2020

unterrichtsfrei (Pfingstmontag)

komplette Liste anzeigen

Aktuelle Beiträge

Eröffnung Adventsfenster Oberstufe Wegenstetten, 10. Dezember 2019, 17.30 Uhr

Im Namen der 1. Sek und des Schulchors laden wir Sie herzlich ein zur Eröffnung unseres diesjährigen Adventsfensters. Die Vorbereitungen dazu sind in vollem Gange – lassen Sie sich überraschen!

Der Abend beginnt am Dienstag, 10. Dezember 2019 um 17.30 Uhr mit einem kleinen Konzert im Musikraum (im Obergeschoss der Mehrzweckhalle). Der Schulchor und die Schülerinnen und Schüler der 1. Sek werden Sie musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen. Danach gehen wir vors alte Schulhaus 1828, wo nach dem traditionellen Countdown das Adventsfenster, das die 1. Sekler momentan im Bildnerischen Gestalten machen, enthüllt wird. Und natürlich wird es auch nicht an heissen Getränken und etwas zum Knabbern fehlen!

Wir freuen uns, wenn Sie diesen schönen Anlass zusammen mit uns begehen!

Räbeliechtli schnitzen

Am vergangenen Dienstagnachmittag, 12.11.19 half die Sekundarklasse 2a der 2. Primarklasse beim Schnitzen der „Räbeliechtli“. Nachdem Frau Kohler den Kindern gezeigt hat, wie es funktioniert, machten sich alle an die Arbeit. Mit Unterstützung der Sekundarschülerinnen und Schüler wurden die Räben von der Primarschülerinnen und Schülern ausgehöhlt und geschnitzt. Ein paar Sekundarschülerinnen und Schüler schnitzten zudem furchterregende Kürbisse. Nach zwei Lektionen wurden die Räben und Kürbisse fertig und die Ergebnisse können sich sehen lassen...
Bericht von Sarah Brogli, Sek 2a

Sagenhaft

In der Sage vom Wucherer Fritz Böni rumpelt und knarrt es nach dessen Tod in seinen charakteristischen Häusern in Möhlin, und in der Schülerschaft der Sek Wegenstetten rumpelt und murrt es jeweils, wenn eine Wanderung angekündigt wird. Die Wanderung am diesjährigen Heimattag vom 17. September führte zum Bönistein zwischen Zuzgen und Zeinigen, an den Ort also, wohin der unruhige Geist des nicht ganz Verstorbenen einmal verbannt worden war. Das Murren wich aber bald angeregten Gesprächen, das Wetter war schön, die Landschaft ebenso, und bei Feuer, Schlangenbrot und Wurst waren die Strapazen der Wanderung kaum mehr Thema. Nur vom Gespenst fehlte leider jede Spur!

2-tägige Schulreise der 1a ins Maderanertal

Die Klasse 1a der KSWH wagte am 27./28. Juni 2019 eine anspruchsvolle Wanderung zur Windgällenhütte auf 2032 m ü. M. Die warmen Temperaturen brachten viele an ihre Grenzen, doch alle erreichten stolz das Ziel.

Abschlussreise der Sek 3

Die Sek 3a und 3b begeben sich am Sonntag nach Südfrankreich an die Côte d'Azur, um dort das Ende der gemeinsamen Schulzeit in Wegenstetten ausklingen zu lassen. Wir freuen uns auf viele schöne Erlebnisse und eine tolle Zeit.
Falls Sie wissen wollen, wie es uns geht? Hier ist der Link:

Alles Wurst!

Dass es ein schweres Verbrechen sein kann, zur falschen Zeit im Jahr Wurst zu essen, das ist wohl für die meisten Leute heute unbegreiflich. Die Frage lautet jetzt eher: Wurst oder Vegi oder Vegan? Und falls Wurst, welche?

Wie auch immer, die Schüler und Schülerinnen der 1. Sek Wegenstetten hatten etwas Passendes dabei, was sie auf den Rost legen konnten, bevor sie sich am 17. Mai nach einer Wanderung von Wegenstetten nach Frick im Kino Monti, das sie ganz für sich alleine hatten, den Film “Zwingli” zu Gemüte führten. Dass man in jener Zeit wegen nicht akzeptierten Auffassungen durchaus auch selbst auf dem Rost landen konnte und dass der Gedanke ans Fegefeuer die Menschenseelen fest im Griff hatte, kam im Film ebenso vor wie das legendäre Wurstessen zur Fastenzeit im Hause des Druckers Froschauer. Dieses Wurstessen, durch den neuen Leutpriester am Zürcher Grossmünster, Huldrich Zwingli, geduldet, wenn nicht sogar gefördert, bildete einen Meilenstein neben weiteren Neuerungen, die der streitbare Reformator der Stadt Zürich bescherte. Für die Schüler bildete dieser Ausflug der Abschluss des Unterrichtsthemas “Reformation”, und sie mochten sich in der ein oder anderen Person auch wiedererkannt haben, hatten sie doch eine “Disputation” jener Zeit im Geschichtsunterricht selbst nachgespielt.

Und, wie kam der Film nun an? Verhaltene Zustimmung bei den einen, etwas Gähnen bei anderen, und, vor allem bei den Jungs, grosses Bedauern, dass es keine Schlachtenszenen gab. Der gevierteilte Zwingli blieb also allen erspart, und so kehrte man recht zufrieden in die Realität und ins bevorstehende Wochenende zurück.

Spaghetti-Tag

Die Kreisschulkommission, die Schulleitung, die Lehrerinnen und Lehrer, sowie alle Schülerinnen und Schüler möchten sich recht herzlich bei allen Besuchern und Spendern des diesjährigen Spaghetti-Tags bedanken. Es war wieder ein tolles Ereignis mit einem Umsatz, der für unser Schneesportlager und die Kulturkasse verwendet werden kann! Herzlichen Dank!

König, Kürbis und Kamel

Grosses Weihnachtsspektakel der Sekundarschule Wegenstetten

Alle zusammen - Weihnachtsmusical 2018

An der Krippe angekommen - Weihnachtsmusical 2018

Der 4. König in Ketten - Weihnachtsmusical 2018

Duett - Weihnachtsmusical 2018

Wer will diese Sklaven kaufen? - Weihnachtsmusical 2018

48 Engel für Wegenstetten

Am Dienstag, den 18. Dezember 2018, eröffnete die Sekundarschule Wegenstetten mit einem lauten Countdown ihr diesjähriges Adventsfenster. Auf einen Schlag erstrahlten 48 Engel in den Fenstern des alten Schulhauses. Kräftige Engel, zarte Engel, mit Wolke, ohne Wolke, mit und ohne Heiligenschein: Die Engelspopulation ist so vielfältig wie die Schüler der Klassen 1a und 1b, die das diesjährige Kunstwerk zusammen mit ihrem Zeichnungslehrer Andreas Erhard geschaffen hatten. Umrahmt wurde die Eröffnung von zwei Lieder und kurzen Ansprachen, in denen vier Schüler ihre Gedanken zum Thema “Engel” äusserten, danach konnte man sich bei Punsch und Guetzli noch mit irdischem Labsal stärken. Die Engel verströmen ihren heiteren Charme weiterhin bis ins neue Jahr hinein!

Coole Schule

Am Freitag, den 23. November, erhielt die Oberstufe Besuch von dem kanadischen Pop-Star Andie Duquette, welche im Rahmen des Englischunterrichts eine "coole" Schulstunde abhielt.

Andie Duquette

Andie Duquette

 1  2  3 

Aktuelle Galerien

Webseite entwickelt von MAGIC SYSTEMS und umgesetzt mit Dynamic CMS. © 2017-2018 Kreisschule Wegenstetten-Hellikon. Inhalte und Grafiken sind geistiges Eigentum von der Kreisschule Wegenstetten-Hellikon. Weiterverwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden