Sekundarschule

Informationen zur Sekundarschule

König, Kürbis und Kamel

Grosses Weihnachtsspektakel der Sekundarschule Wegenstetten

Während draussen die ersten Schneeflocken des Winters tanzten, marschierten am vergangenen Donnerstag- und Freitagabend zwei kräftige römische Legionäre mit militärischem Schneid in die jeweils gut gefüllte Wegenstetter Kirche ein. Ihnen folgte in einem eindrücklichen Aufmarsch und zu den Trommelwirbeln des einen Legionärs eine grosse Schar, einige in prächtigen Gewändern, der Grossteil aber in der Alltagsuniform des 21. Jahrhunderts. Es waren dies die rund 120 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Wegenstetten, die “D’ Legände vom vierte König” aufführten, ein aufwändiges Weihnachtsspiel, wie es hier alle drei Jahre Tradition ist. Bevor sie aber richtig loslegen konnten, führte der eine König, Melchior, sein Kamel, das in der Tat vier Beine hatte, in die Kirche und auf die Bühne, was bereits für einen ersten, heiteren Höhepunkt sorgte.

Melchior sattelte also sein Kamel, um mit den befreundeten Majestäten Kaspar und Balthasar auf eine Reise mit etwas unbestimmtem Ziel zu gehen. Man wolle einem Stern folgen, hiess es lediglich. Unterwegs trafen sie auf einen herrlich protzigen Herodes und auf einen etwas weltfremd scheinenden jungen Mann. Dieser war ebenfalls von adliger Herkunft und hatte ein grosses Vermögen dabei: der vierte König, überzeugend gespielt von Julien Mahrer am einen Abend und von Noah Moser am anderen. Währenddem die drei bekannten Könige sich beeilten, den neuen König zu finden, liess sich der vierte König immer wieder vom Leid der Menschen um ihn her berühren und half ihnen, bis er am Schluss ohne jegliches Vermögen, ohne Krone und Mantel, auf einer römischen Galeere landete, wo er dem sicheren Tod ins Auge blickte. Am Ende seines Lebens kam er aber frei und stand nun vor dem gekreuzigten Jesus, den er vor dreissig Jahren quasi verpasst hatte und der ebenfalls, wie der vierte König, ein ganz anderer König gewesen war. Von ihm fühlte er sich in seinen Taten bestätigt.

Die Szenen wurden von eingängigen Liedern umrahmt und kommentiert, präzise und engagiert gesungen vom “Elite-Chor”, manchmal auch von der ganzen Schülerschar. Sekundarlehrer und Projektleiter Christian Lang betonte in einer kurzen Ansprache am Schluss, wie dieses Grossprojekt, entstanden in einer Projektwoche im November, nur durch gute Zusammenarbeit aller Beteiligter, Schüler und Lehrer, zustande kommen konnte. Er erwähnte auch jene Projektgruppen, die vor allem hinter der Bühne gearbeitet hatten, die Gruppen “Programm und Werbung” und “Bühnenbau”, welche als perfekt abgestimmtes Team die Szenerie durch ihre selbst gebauten Requisiten jeweils in Windeseile veränderte. Christian Lang sagte auch, wie schnell und unkompliziert man in diesem Jahr Freiwillige gefunden habe, die sich bereit erklärten, eine Rolle, eine Hauptrolle oder ein Gesangssolo zu übernehmen oder in der spontan entstandenen Instrumentalgruppe mitzuspielen. Alle erfüllten diese speziellen Herausforderungen mit Bravour. Zu den Live-Klängen der Instrumentalgruppe zogen die Darsteller danach unter kräftigem Applaus aus der Kirche aus.

Weit kam man als Besucher aber nicht, denn auf dem Pausenplatz wartete bereits die Projektgruppe “Adventsmarkt” mit echten Verkaufstalenten auf, die Bastelarbeiten, Gebäck, Würste und Getränke unter die Leute brachten. Dass Kamele auch Suppe kochen können, kommt ebenfalls nicht allerorts vor, in Wegenstetten aber schon, und so konnten die Besucher sich bei einer warmen Kürbissuppe wieder aufwärmen und sich noch etwas unterhalten. Vielleicht auch darüber, dass es nicht nur ein Nachteil ist, wenn eine Schule eine überschaubare Grösse hat? Und dass gerade diese Grösse für solche Projekte, die für Profil und Zusammenhalt sorgen und wo die Talente von vielen sich zeigen können, eher förderlich ist?

Alle zusammen - Weihnachtsmusical 2018

An der Krippe angekommen - Weihnachtsmusical 2018

Der 4. König in Ketten - Weihnachtsmusical 2018

Duett - Weihnachtsmusical 2018

Wer will diese Sklaven kaufen? - Weihnachtsmusical 2018

Webseite entwickelt von MAGIC SYSTEMS und umgesetzt mit Dynamic CMS. © 2017-2018 Kreisschule Wegenstetten-Hellikon. Inhalte und Grafiken sind geistiges Eigentum von der Kreisschule Wegenstetten-Hellikon. Weiterverwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden